Kinderlotto

Mittwoch, 4. September 2019

14:00 bis 16:00 Uhr

Einlass ab 13:40 Uhr

Spielbeginn um 14:00 Uhr

 

Mehrzweckraum, 1. UG, Mehrzweckhalle Holziken

Neben der Bibliothek 

 

Für Kinder ab der 1. Klasse

Preis Lottokarten: CHF 2/Stk. (max. 3 Karten pro Kind.)

Kinder, welche mit Zahlen noch nicht sattelfest sind, müssen von einem Helfer begleitet werden.

Unsere Kaffeestube ist offen vor Spielbeginn und in der Pause. Wir haben unter anderem feine Kuchen, Nespresso-Kaffee und kalte Getränke zu fairen Preisen im Angebot.



Die schönen LOTTOPREISE wurden 2018 gESPONSERT VON:

Adonia Shop, Oftringen
Aleph & Tau, Schöftland
Aquabasilea. Pratteln
Atzmännig Freizeit pur
Bad Schinznach Aquarena Fun
Bastel-Huus Amsler, Aarau
Cinema8, Schöftland

Conny-Land AG, Lipperswil

Eisenwaren Lüscher, Schöftland

Franz Carl Weber, Aarau
Jungfraupark, Interlaken

Landi Aarau West AG, Kölliken

Lee-Group GmbH, Rothenburg
Lüscher Eisenwaren, Schöftland
Mammut Sports Group AG, Seon

 

McDonald's Restaurant, Kölliken

Mibelle AG, Buchs

Migros Aare

Naturama, Aarau

Papiliorama, Kerzers

Purzelbaum, Zofingen

Quali Night, Kölliken

Rolling Rock, Aarau

Stabilo, Hermann Kuhn AG, Bassersdorf

Subaru AG, Safenwil

UBS AG, Aarau

Umwelt Arena, Spreitenbach

Waldseilgarten Rütihof, Gränichen

Zoo Basel

Zoo Zürich


Vielen herzlichen Dank allen Sponsoren für die tollen Preise!


Rückblick & Impressionen Kinderlotto 2018

Der Mehrzweckraum in der Holziker Mehrzweckhalle war wohl infolge des sehr schönen Wetters nicht ganz so voll wie in den Vorjahren! "Ist doch super, da sind die Chancen zum Gewinnen besser", fanden Einige, als sie sich in der Pause mit feinem Kuchen und anderen Leckereien stärkten. Rund 100 Kinder und assistierende Eltern hofften am diesjährigen Kinderlotto des Elternverein Holziken auf die richtigen Zahlen, um möglichst bald lauthals "Lotto" rufen zu können. Und das taten sie dann an dem kurzweiligen Nachmittag genau 85 Mal. Und 85 Mal durfte der Elternverein dank den vielen Preissponsoren den Kindern ganz schöne und beachtliche Lottopreise übergeben. Die Begeisterung war natürlich jeweils riesengross. Und für die wenigen Kinder, die kein Glück hatten, gab es am Schluss wie immer einen Trostpreise-Tisch.