Teilnahmebedingungen

und wichtige Informationen

Mit der Anmeldung und Teilnahme am FerienSpass des Elternverein Holziken bestätigen die Erziehungsberechtigten der Teilnehmer/Innen deren Inhalt gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Allgemeines / Anmeldung

Alle angebotenen Events sind in der Programmübersicht aufgeführt.

Jedes Kind kann an jedem Tag einen Anlass seiner Alterskategorie besuchen.

Es gilt das vollendete Alter.

Bei Teilnehmerbegrenzung gilt die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. 

Die Anmeldung muss online bis spätestens am 5. März 2018 erfolgen. 
Hier geht's zur Online-Anmeldung. 

Teilnahmekosten / Bankverbindung EV

Unabhängig von der Anzahl der besuchten Kurse beträgt die Teilnahmegebühr für den ganzen
FerienSpass pro Kind:

  • CHF 35 fürs erste Kind
  • CHF 30 fürs zweite Kind der gleichen Familie
  • CHF 25 für jedes weitere Kind der gleichen Familie

Mitglieder des Elternverein Holziken erhalten auf die Teilnahmegebühr eine Reduktion
von CHF 10 pro Kind. 
Im Preis enthalten sind sämtliche Kosten für Material, Eintritte und Fahrten.

Die Anmeldegebühr/en ist/sind mit der Anmeldung bis spätestens am

20. März 2018 zu bezahlen. Wer die vorgängige Zahlung versäumt, kann nicht am FerienSpass teilnehmen! Wir nehmen an den Veranstaltungstagen kein Bargeld entgegen.

Es ist möglich, dass bei einzelnen Anlässen Zuschläge zu bezahlen sind. Diese sind in diesem Fall in der Ausschreibung bei den Anlassinfos speziell vermerkt.

 

 

Konto des Elternvereins Holziken:

Raiffeisenbank, 5742 Kölliken, Konto 50-2947-4

IBAN CH13 8069 8000 0120 4850 2

mit Zahlungsgrund: FEPA 2017 & Kindername/n

 

Zeiten / Treffpunkt

Die Dauer der Veranstaltung ist bei jedem Anlass vermerkt. In der Regel finden die Anlässe jeweils

am Nachmittag statt.

Der Ort des Treffpunkts fürs Bringen und Abholen ist bei jedem Anlass vermerkt. Wo nichts steht, ist dies bei unserem Treffpunkt in der Mehrzweckhalle/Turnhalle Holziken; Seiteneingang. 

Verpflegung

Jedes Kind muss sein Zvieri mit ausreichendem Getränk selber mitbringen. Der Elternverein gibt aus organisatorischen Gründen keine Verpflegung ab. Bitte bei externen Anlässen das Zvieri in einem Rucksack mitgeben und an genügend Getränk denken bei Sportanlässen.

Parkplätze / Bringen und Abholen mit dem Auto

Wir bitten alle FerienSpass-Teilnehmer aus Holziken möglichst zu Fuss zum Treffpunkt zu kommen. Auswärtige benutzen bitte ausschliesslich die Parkplätze hinter dem Gemeindehaus an der Kanzleistrasse oder den Parkplatz vor dem Schulhaus Dorf. Ein grosses Verkehrsaufkommen rund um die Mehrzweckhalle ist bitte unbedingt zu vermeiden. Der Parkplatz beim seitlichen Eingang der Turnhalle ist NUR für Fahrzeuge vorgesehen, die zu den Anlässen fahren (Helfer mit Fahrdienst). Das Parkieren beim Restaurant Central ist nicht erlaubt. Besten Dank!

 

Kleidung / Ausrüstung

Die Anlässe finden zu einem grossen Teil im Freien und in der Regel bei jedem Wetter statt. Die Kinder sind der Witterung entsprechend zu kleiden (sollten auch dreckig werden dürfen) und wenn nötig mit Regenschutz auszurüsten. Bitte auch an einen Sonnenschutz (Kind eingecremt) und bei Hitze an eine Kopfbedeckung denken. 

Besondere Ausrüstungen werden in den Anlassinfos vermerkt.

Fotos

An den Anlässen werden von unseren Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern Fotos gemacht. Diese werden wir auf unserer Webseite publizieren und auf unserer Bildergalerie auf flickr.com zum freien Download für die Teilnehmer/Innen aufschalten. Mit der Teilnahme am FerienSpass erklären Sie sich mit der Veröffentlichung einverstanden.

Gesundheitliche Probleme

Wenn Ihr Kind unter Allergien, Asthma, Diabetes oder anderen gesundheitlichen Problemen leidet, muss das bei  der Anmeldung unbedingt bei den Bemerkungen angegeben werden.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Elternverein Holziken lehnt jegliche Haftung ab.

Durchführung der Anlässe

Wir bieten keine Gewähr für die Durchführung der Anlässe. Es kann sein, dass einzelne Events wegen zu geringer Anmeldezahlen nicht durchgeführt werden können oder ein Anlass überbucht ist. Daher ist es sehr wichtig, bei der Anmeldung an jedem Tag immer einen zweiten und dritten Anlass als Alternative anzugeben. 

Bei Nicht-Erreichen des angegebenen Alters, werden Kinder automatisch auf ihren Alternativ-Anlass umgebucht. 

Wir nehmen Kontakt mit den Betroffenen auf, sollte es mit den Alternativanlässen Probleme geben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden rechtzeitig per Mail über die definitive Einteilung in ihre Anlässe orientiert.

Während der Durchführung der Anlässe muss zwingend immer ein Elternteil oder eine Vertretung telefonisch erreichbar sein! Sollte sich die Zuständigkeit für Ihr Kind kurzfristig ändern, muss dies vor dem Anlass dem jeweiligen Gruppenleiter unbedingt mitgeteilt werden. Die Telefon-Nr. des Gruppenleiters ist bei jedem Anlass aufgeführt.

Kontakt OK FerienSpass

FerienSpass-Basis & Treffpunkt während der Durchführung:

Mehrzweckhalle Holziken
Seiteneingang der Turnhalle
Gässli

5043 Holziken


Jeweils 15 Min. vor Treffzeit ist jemand vom OK anwesend.

Nach dem Anlassende stehen wir für Fragen oder Anliegen persönlich vor Ort zur Verfügung.

Während der Durchführung der Anlässe ist unser Trouble-Shooter ständig erreichbar.

 

Das Organisationskomitee (OK) 2018:

Katja Lehner, 079 340 46 57 (Leitung)

Denise Gloor, 078 608 83 57 (Co-Leitung)

Nadja Zimmermann, 079 647 65 68

Melanie Kneubühler, 079 509 27 34

Miriam Frey, 079 344 86 80

Vanessa Geiger, 079 450 32 06

Sabrina Müller, 078 814 19 85 

Abschlussapéro / Ballonwettflug

Zum krönenden Abschluss des FerienSpasses laden wir alle Teilnehmer/Innen mit Begleitung und unsere Sponsoren herzlich zum traditionellen Apéro mit Ballonwettflug ein.  Der Apéro startet in der Mehrzweckhalle/Turnhalle Holziken am Mittwoch, 11. April 2018, um 17:00 Uhr mit der Begrüssung.

... und zu guter Letzt

Damit alle viel Spass bei den Anlässen haben und es einen reibungslosen Ablauf gibt, bitten wir die Eltern und Erziehungsberechtigten, ihr Kind/ihre Kinder anzuweisen, während der Betreuung den Anordnungen der Verantwortlichen Folge zu leisten und immer bei der Gruppe zu bleiben. Jedes Kind muss sich nach dem offiziellen Ende des Anlasses von der Gruppenleitung verabschieden. Sollte ein Kind gegen die Anordnungen und Regeln der Verantwortlichen verstossen, behalten wir uns vor, es von weiteren Anlässen auszuschliessen.